Von der Corona-Front…

Der Bundesrat erklärt am 16. März 2020 die „Aussergewöhnliche Lage“. In einer Verordnung verbietet er sämtliche öffentlichen und privaten Veranstaltungen — Sportstätten, Museen, Restaurants und Läden, die nicht der Grundversorgung dienen, bleiben geschlossen. Die Massnahmen gelten vorerst bis mindestens zum 19. April 2020.