Agenda


  • Di
    23
    Apr
    2024
  • So
    05
    Mai
    2024
    13.00 – 16.00 Uhr

    Urdorf ist bis Mitte des 20. Jh. ein Bauerndorf mit knapp 2'000 Einwohnern, bis in den 60-er Jahren der grosse Aufschwung geschah. Wie war diese Entwicklung möglich? Eine Arbeitsgruppe ist dieser Frage nachgegangen und präsentiert ihre Ergebnisse in einer Ausstellung.

    Daneben können Sie – auf Wunsch unter kundiger Führung — die Ausstellungen "Arbeit der Chronistin", "Wohnen", "Haus und Herd", "Landwirtschaft und Handwerk", "Schule" und "Rares und Kurioses aus unserem Fundus", "Milchkafi und Zucker",  besichtigen.

    Wie immer sind auch Museumskaffee und Museumskino geöffnet.

  • Fr
    17
    Mai
    2024
    So
    02
    Jun
    2024

    Die Künstlerin Marlis Hotz lädt zu ihrer 3-wöchigen Ausstellung ein.
    Mit heissem Wachs und dem Bunsenbrenner erschafft die Künstlerin ganz spezielle Bilder.
    Die Technik "Enkaustik" ist seit der Antike bekannt.

    Freitag,    17. Mai   18.00 – 21.00 Uhr      Vernissage

    Samstag und Sonntag  18./19. Mai    jeweils 14.00 – 17.00 Uhr:   Ausstellung

    Samstag und Sonntag, 25./26. Mai    jeweils 14.00 – 17.00 Uhr:
                 Marlis Hotz zeigt "Eins zu Eins", wie ihre Bilder entstehen.
                 Nehmen Sie teil an diesem spannenden Prozess!

    Samstag, und Sonntag, 1./2. Juni    jeweils  14.00 – 17.00 Uhr:  Ausstellung und Finissage
                 Nehmen Sie die letzte Gelegenheit wahr, die Ausstellung zu besuchen!

  • So
    09
    Jun
    2024
    13.00 – 16.00 Uhr

    Urdorf ist bis Mitte des 20. Jh. ein Bauerndorf mit knapp 2'000 Einwohnern, bis in den 60-er Jahren der grosse Aufschwung geschah. Wie war diese Entwicklung möglich? Eine Arbeitsgruppe ist dieser Frage nachgegangen und präsentiert ihre Ergebnisse in einer Ausstellung.

    Daneben können Sie – auf Wunsch unter kundiger Führung — die Ausstellungen "Arbeit der Chronistin", "Wohnen", "Haus und Herd", "Landwirtschaft und Handwerk", "Schule" und "Rares und Kurioses aus unserem Fundus", "Milchkafi und Zucker",  besichtigen.

    Wie immer sind auch Museumskaffee und Museumskino geöffnet.

  • So
    07
    Jul
    2024
    13.00 – 16.00 Uhr

    Heute gibt es Gelegenheit – auf Wunsch unter kundiger Führung — die Ausstellungen "Arbeit der Chronistin", "Wohnen", "Haus und Herd", "Landwirtschaft und Handwerk", "Schule" und "Rares und Kurioses aus unserem Fundus", erweitert unter dem Motto "Milchkafi und Zucker", zu besichtigen.
    Wie immer sind auch Museumskaffee und Museumskino geöffnet.

  • Mo
    08
    Jul
    2024
    Sa
    07
    Sep
    2024

    Während der Sommerferien bleibt das "Offene Museum" geschlossen.
    Die Raumvermietung ist davon nicht betroffen.
    Wir starten wieder am 8. September.

  • So
    08
    Sep
    2024
    13.00 – 16.00 Uhr

    Urdorf war bis vor 70 Jahren ein Bauerndorf mit knapp 2'000 Einwohnern; heute bietet Urdorf als bedeutender Wirtschaftsstandort in 670 Betrieben über 8700 Arbeitsstellen. Eine Arbeitsgruppe der HVU hat diese Entwicklung näher unter die Lupe genommen und präsentiert ihre Ergebnisse in einer Sonderausstellung.

    Daneben gibt es Gelegenheit – auf Wunsch unter kundiger Führung — die Ausstellungen "Arbeit der Chronistin", "Wohnen", "Haus und Herd", "Landwirtschaft und Handwerk", "Schule" und "Rares und Kurioses aus unserem Fundus", erweitert unter dem Motto "Milchkafi und Zucker", zu besichtigen.
    Wie immer sind auch Museumskaffee und Museumskino geöffnet.

  • So
    13
    Okt
    2024
    13.00 – 16.00 Uhr

    Urdorf war bis vor 70 Jahren ein Bauerndorf mit knapp 2'000 Einwohnern; heute bietet Urdorf als bedeutender Wirtschaftsstandort in 670 Betrieben über 8700 Arbeitsstellen. Eine Arbeitsgruppe der HVU hat diese Entwicklung näher unter die Lupe genommen und präsentiert ihre Ergebnisse in einer Sonderausstellung.

    Daneben gibt es Gelegenheit – auf Wunsch unter kundiger Führung — die Ausstellungen "Arbeit der Chronistin", "Wohnen", "Haus und Herd", "Landwirtschaft und Handwerk", "Schule" und "Rares und Kurioses aus unserem Fundus", erweitert unter dem Motto "Milchkafi und Zucker", zu besichtigen.
    Wie immer sind auch Museumskaffee und Museumskino geöffnet.

  • So
    10
    Nov
    2024
    13.00 – 16.00 Uhr

    Urdorf war bis vor 70 Jahren ein Bauerndorf mit knapp 2'000 Einwohnern; heute bietet Urdorf als bedeutender Wirtschaftsstandort in 670 Betrieben über 8700 Arbeitsstellen. Eine Arbeitsgruppe der HVU hat diese Entwicklung näher unter die Lupe genommen und präsentiert ihre Ergebnisse in einer Sonderausstellung.

    Daneben gibt es Gelegenheit – auf Wunsch unter kundiger Führung — die Ausstellungen "Arbeit der Chronistin", "Wohnen", "Haus und Herd", "Landwirtschaft und Handwerk", "Schule" und "Rares und Kurioses aus unserem Fundus", erweitert unter dem Motto "Milchkafi und Zucker", zu besichtigen.
    Wie immer sind auch Museumskaffee und Museumskino geöffnet.